Dunkel

Mercedes EQT: 7 Fakten, die Familien und Hobbysportler wissen müssen | auto motor und sport 

Aufrufe 44 Tsd.
89% 600 71

Schickes Design, viel Komfort und Flexibilität: Mercedes will mit seinem Premium-Anspruch nun auch im Segment der Hochdach-Kombis angreifen. Dem robusten Arbeitstier Citan wird ein familienfreundlicher Luxus-Van zur Seite gestellt. Sein Name: T-Klasse. Mit dem Konzept-Auto EQT gibt Mercedes sowohl einen ersten Ausblick auf die Optik als auch auf die Technik. Handelt es sich "nur" um einen aufgemotzten Renault Kangoo?
------------
Im TV: auto motor und sport channel
Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:

M7
Suisse Digital
Swisscom
Deutsche Telekom
Zattoo
A1
1\u00261
Waipu.tv
Pyur
Magenta

Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
Website: www.auto-motor-und-sport.de/
Facebook: automotorund ...
Instagram: automotorun ...
Twitter: amsonline

Am

 

15 Mai 2021

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 0   
Brian SCHMIT
Brian SCHMIT Vor 5 Stunden
Hey Mercedes... bringt das Auto mit um die 500 km Reichweite, & 150Kw/h Lader sowie etwas kürzer und ich werde schwach.
研究
研究 Vor 10 Tage
265km (wltp) für 2022 bei einem Van lol
Webster DE
Webster DE Vor 16 Tage
Wenn doch nur die realen Wagen näher an den Konzepten dran wären, am Ende sind die nicht mehr so schick :/
Peter Rent
Peter Rent Vor 18 Tage
ZAHLE Benz fahre Renault... unfassbar...
Gsi Fabian
Gsi Fabian Vor 20 Tage
Optisch wiw n Ufo, innen wie 2010 😅
Martin Pfeffer
Martin Pfeffer Vor 20 Tage
Fast so schön wie der Fiat Multipla der ersten Generation.
Heinz Miesmann
Heinz Miesmann Vor 23 Tage
Hätte, könnte, sollte ... auf sieben Fakten aus der Glaskugel kann ich getrost verzichten. Ein grauenhafter Beitrag - alle Daumen runter.
Rudolf Lehnert
Rudolf Lehnert Vor 23 Tage
Viel hässlicher geht nicht mehr Unfassbar
Jan Pfeil
Jan Pfeil Vor 24 Tage
Jetzt bitte noch mit digitalem Cockpit mit größerem Display, großem Akku und AHK.
Frick Wilhelm
Frick Wilhelm Vor 25 Tage
DIESER SCHEIS HÄSSLICHE MERCEDES DRECK. DER IST SO HÄSSLICH DAS MAN DAS KOTZEN BEKOMMT DER DRECK IST SCHROTTPREIS NUR WERT. E SCHROTT DAS NIMMT MERCEDES IN KAUF DAS MENSCHEN KINDER AN DER HERSTELLUNG VON BATTERIEN STERBEN .MÖRDER
eriko2020
eriko2020 Vor 25 Tage
Farbgebung und Emotion des Wagens Versprüht den Charme eines Leichenwagens.
Mercedes Benz
Mercedes Benz Vor 5 Tage
Lol! 😎😁😂🤣😅😆👍🏻💪🏻✌
Micha Rieser
Micha Rieser Vor 25 Tage
Igitt, was ist das denn ?
Ismalith
Ismalith Vor 25 Tage
Mercedes kauft einen Renault und macht einen 2010er Fiat daraus. Man merkt wirklich das es ein chinesischer Konzern ist. Der ganze Innenraum ist ist nach einer Checkliste aufgebaut, nicht wie macht man es gut sondern, "ja es ist da".
Martin Mayer
Martin Mayer Vor 26 Tage
Wie hässlich kann so ein Vehikel bitte sein?
Philipp Götten
Philipp Götten Vor 26 Tage
Fakt 2 ist kein Fakt
messerset messerset
Amk lak shou...was das ? Weg mit diesen elektro shrott .
Brandy G
Brandy G Vor 26 Tage
Der EQT sieht von der Seite aus wie ein VW Touran, hinten wie ein VW Caddy. Es ist halt echt nicht schön, die Front hingegen gefällt mir wiederum sehr.
Vincenzo
Vincenzo Vor 26 Tage
Ist das ein Witz? Ungeeignet für Langstrecke, Innenraum sieht aus wie *****, und winziger hätte man das ''Infotainment'' Display nicht machen können. Wow was ein unnötiges Auto!
2Fanatic
2Fanatic Vor 26 Tage
Infotainment aufbessern und einen Diesel Hybrid rein mit ca. 150Kw Diesel und 100Kw E Antrieb und mehr als 100km echte E Reichweite sowie schwarzer Leder Ausstattung und das Ding wäre mein Taumwagen.
Bigalinjapan
Bigalinjapan Vor 26 Tage
Wieviele Särge passen denn rein?
Tommy Eiling
Tommy Eiling Vor 26 Tage
Familien Van ohne Reichweite. Na viel Glück damit. 👎🏻
Joachim K.
Joachim K. Vor 26 Tage
"Schickes Design..." *hust*, mich interessieren die "muskulösen Schultern" nicht und was soll ich mit diesem Display-Gedöns? Warum vergeuden Menschen Geld, Zeit und Ressourcen, um so einen Mist zu entwickeln? Wo war unser Verstand noch mal...ach ja, bei der Käuferabzocke.
I'm Not Using My Real Name
Ein großes Auto perfekt für Langstrecken kann keine Langstrecken, wow.
Kasimir 1846
Kasimir 1846 Vor 27 Tage
Ich finde das Teil irgendwie hässlich
Thomas Emler
Thomas Emler Vor 27 Tage
bitte mit dem neuen C-Klasse Dashboard..
Bremen 1899
Bremen 1899 Vor 27 Tage
Was ein Blödsinn was Willste mit so wenig Reichweite 🤣🤣 ständig am Laden und die Kinder nerven wann geht es weiter wann sind wir da ? 😬🤣 Ich bleibe bei DIESEL 💪💪
Martin Mayer
Martin Mayer Vor 26 Tage
Diesel 😍
Ronny Specht
Ronny Specht Vor 27 Tage
Ich kann mir nicht helfen aber irgendwie sieht die Optik bei allen EQ-Modellen unschön aus. Frag mich warum man nicht einfach die "normale" Mercedes-optik übernommen hat. Diese ist zwar auch Geschmacksache aber gefällt mir persönlich sehr gut.
Walter Vitalie
Walter Vitalie Vor 27 Tage
Soll gleich Renault heißen, werden nur die Kunde verarscht. 2.kein Platz nach hinten sowohl an die dritte Sitz Bank. Koferaum null.
Franziskus03
Franziskus03 Vor 27 Tage
das Auto ist mal wieder das beste Beispiel für tolles design und schlechte Funktion. Alleine die Weißen sitze und die Hochglanz Optik...
Harald Böhm
Harald Böhm Vor 27 Tage
Furchtbar, dann lieber das Original für 10k weniger und ehrlich, als wieder einmal ein von Mercedes gepimptes Fremdfabrikat für teures Geld.
burak
burak Vor 27 Tage
0:46 jetzt soll keiner sagen ,,das ist ein Deutsches Auto" 😉😂
Etli Qe
Etli Qe Vor 27 Tage
Gewinnmaximierung at its best.
Der Normalo
Der Normalo Vor 27 Tage
Mercedes geht einen gewaltigen Schritt zurück zur Hässlikeit🤮🤮🤮🤮
Josef Hubmayer
Josef Hubmayer Vor 27 Tage
Schrecklich das Cockpit und das kleine displ. eine katastrophe ein risiger rückschritt von mercedes da werden viele entäuscht sein
Michael Knöbl
Michael Knöbl Vor 27 Tage
Der sieht ja aus wie ein modernes London Taxi
Hans Hube
Hans Hube Vor 27 Tage
Hässlich as fuck
APHI FPV
APHI FPV Vor 27 Tage
Geiles Äußeres (Endlich mal wieder ein hübscher Van!) aber das Cockpit ist wirklich dünn und ein dicker teurer schwerer Van ohne Reichweite (46KWh, really!?)... ist halt einfach ne Totgeburt...
Klaus Reif
Klaus Reif Vor 27 Tage
Warum müssen diese Autos alle so was von hässlich sein?
Seppi Maier
Seppi Maier Vor 27 Tage
Mir gefällt er sehr gut!
Luca
Luca Vor 27 Tage
Gefällt mir überhaupt nicht
Halil Yilmaz
Halil Yilmaz Vor 27 Tage
Ich frag mich warum mann solche Autos bauen der nur 300 km fährt reine Verschwendung von Ressourcen
GOD BLESS 'MERICA
GOD BLESS 'MERICA Vor 27 Tage
Naja, auch wenn er von außen wirklich grottig aussieht, kann man (dank Renault) wenigstens auf normale Knöpfe für die Klimabedienung hoffen.
B Burkbär
B Burkbär Vor 27 Tage
Der geht genauso ein wie die X-Klasse. Schade um die Entwicklungskosten.
Jason
Jason Vor 27 Tage
Renault fahren, Mercedes bezahlen.
Smoker Ace
Smoker Ace Vor 27 Tage
Ist ja fast so hübsch wie der neue Hyundai Staria 😂
Nitro Lutz
Nitro Lutz Vor 27 Tage
Ein Renault im Mercedeskleid, nein danke, da bleib' ich lieber bei Citroën, den Renault Kangoo haben wir im Geschäft und der ist echt unterirdisch schlecht verarbeitet ❗
01 11
01 11 Vor 27 Tage
Ein Schrei der Verzweiflung?
F. J. Company
F. J. Company Vor 27 Tage
Zum Glück Konzept, so können die Bildschirmränder noch angepasst werden..😂
ronald behrens
ronald behrens Vor 27 Tage
Sieht ein bisschen wie ein EDELbestatter aus. Gefällt mir.
verm
verm Vor 27 Tage
Für ein solches Familien Auto wäre eine geringe Reichweite schon ein herber Schlag finde ich.
Simon Zacher
Simon Zacher Vor 27 Tage
Für mich einfach nur Schrott
LucaAlop1997
LucaAlop1997 Vor 28 Tage
Wie viele Kompromisse wollen wir eingehen? Mercedes: Ja! Hat das Ding auch noch einen stylischen Kardantunnel der überall im Weg ist?
MeVsGravitY
MeVsGravitY Vor 28 Tage
Sorry aber das ist einfach kein Mercedes.
hellyeahstraightedge
Wenn die Serie denn so oder so ähnlich wie das Konzept aussehen wird dann würde mir der EQT wirklich gut gefallen. Weiß aber nicht ob er mit der zu erwartenden Reichweite für mich wirklich nutzbar wäre. Ich finde Elektromobilität wirklich interessant aber muss öfter weite Strecken zu Wettkämpfen fahren und dabei viel transportieren. Das bedeutet mehrere Fahrräder aus Carbon (Zeitfahrräder sind sehr sperrig), Neoprenanzug, Reisegepäck usw. Das dürfte der EQT ja eigentlich schaffen, wenn da nicht die Reichweite wäre. Für die Strecke Ulm - Challenge Roth oder Ulm - Ironman Frankfurt oder 70.3 Kraichgau mag das ja noch keine Hürde darstellen, aber wenns dann mal nach Frankreich oder Italien gehen soll stelle ich mir das dann schon stressig vor... Mal sehen wie sich das entwickelt!
Cave canem
Cave canem Vor 28 Tage
Also für vermutlich ~60.000 Euro (Top Version) einen billigen, aufgesetzten Touchscreen und das mit einer Reichweite um die 200 km...nein Danke.
Berivana Kurdistane
Meine Oma sagte mir damals immer; „Bub, steck Deine Finger nicht in jedes Loch. Nach dem Motto - du musst nicht alles wissen. Genau das würd ich gerne den Verantwortlichen der Daimler AG sagen. Ihr müsst nicht überall dabei sein.
Kleur van de Ogen
Kleur van de Ogen Vor 28 Tage
Das "Konzept-Fahrzeug" hat Straßenzulassung. Also ich denke das ist mehr als "Konzept" 🤔 Habe geguckt: Das Kennzeichen ist Fake...... 🙄
Ein Autofan
Ein Autofan Vor 28 Tage
Dieses Auto will ein Familienauto sein, aber es ist nicht für weite Strecken geeignet...?! Warum soll ich dieses Auto dann kaufen?😜
Andrew T.
Andrew T. Vor 28 Tage
Höherlegen bitte und Allrad drann
Arno Schmidt
Arno Schmidt Vor 28 Tage
So lange weder Preis noch technische Daten bekannt sind, kann man zu dem Fahrzeug wenig sagen.
VoLTeX JmK 4
VoLTeX JmK 4 Vor 28 Tage
Weiße Sitze sind aber nicht so optimal für nen Familien Van 😅
Ducatirider86
Ducatirider86 Vor 28 Tage
Mercedes und PREMIUMANSPRUCH??? Ich brech weg. 😂😂😂 Schlechte Verarbeitung, billig wirkende Materialien und ein arroganter Kundenservice würden es wohl eher treffen.
TMgamer95
TMgamer95 Vor 28 Tage
Mir ist der Rand vom Touchscreen nicht breit genug. Das müssen wenigstens 12cm sein an jeder Seite.
Lonely Benzer
Lonely Benzer Vor 26 Tage
Irgendeinen Wiedererkennungswert müssen die Hersteller ja haben 😜
Der Wolf
Der Wolf Vor 28 Tage
Mich wundert es warum sie nicht gleich einen Röhrenbildschirm verwendet haben.
Tim Lang
Tim Lang Vor 28 Tage
Familie und weiße Sitze , Viel Spaß
The Bird
The Bird Vor 28 Tage
Also die bei Tesla sind pflegeleicht
Klaus Kleine
Klaus Kleine Vor 28 Tage
Warum sollte man in diesem preisseniblen Segment nicht gleich das Original, also den Renault nehmen?
Klaus Kleine
Klaus Kleine Vor 28 Tage
@Ein Autofan ;-)
Ein Autofan
Ein Autofan Vor 28 Tage
Weil du gefälligst Benz-Preise zahlen, und dich dann täglich über die viel zu geringe Reichweite und Flecken auf den weißen Sitzen aufregen sollst!😜🤣
Grandma of Justice
Grandma of Justice Vor 28 Tage
Sieht halt aus wie ein Renault mit Benz Grill. Ist ja gräßlich
Ein Autofan
Ein Autofan Vor 28 Tage
Fakt Nummer 1: Ein unnötiger und überflüssiger Mercedes!
Jan-Niklas P.
Jan-Niklas P. Vor 28 Tage
Wenn man die Karosserie ändern kann, warum kann man dann das Infotainment nicht ändern?!?!?! Kein Digital Cockpit, InfotainmentScreen aus 2005?! Dann verzichte ich lieber auf den, außen zumindest, coolen EQT.
Karl-Heinz Otto
Karl-Heinz Otto Vor 28 Tage
Watt ein hässlicher Karren 🤣🤣🤣🤣🤣
Renegade_mtb
Renegade_mtb Vor 28 Tage
Im Vergleich zum Außendesign ist das Armaturenbrett ein Witz.
_velibra96 _
_velibra96 _ Vor 28 Tage
mit nem schönen V6 Benziner ne Überlegung wert
_velibra96 _
_velibra96 _ Vor 26 Tage
@Arno Schmidt den E Schrott können die behalten, da Kauf ich mir lieber nen 2 Takter
Arno Schmidt
Arno Schmidt Vor 28 Tage
Ich hab was von nem 40 kwh Akku gehört.
Francesco77
Francesco77 Vor 28 Tage
Wenn er mit den Innenraum kommt ist es ein Rückschritt.
Andreas Höber
Andreas Höber Vor 28 Tage
Hmmm mehr Geld für coolere Optik erinnert mich irgendwie an die X-Klasse, die ja bekanntlich auch ein mega Erfolg war🙃
Ein Autofan
Ein Autofan Vor 28 Tage
Der hier wird auch untergehen...😏
T S
T S Vor 28 Tage
Welcher Sportler steht nicht auf weiße Sitze? Da sieht man doch gleich das das Ding sicher nicht dafür ist, was das Marketing Gelaber verspricht.
Ford_Focus_2006
Ford_Focus_2006 Vor 28 Tage
Bitte so auf dem Markt bringen 😍
hampel mann
hampel mann Vor 28 Tage
In wenigen Jahren wird man die ganzen Elektroschrott-Bomber nur noch auslachen. Davon abgesehen find ich diesen E-Schrott zumindest von aussehen schick, Innen jedoch ziemlich peinlich, kein Mercedes, wirkt jetzt schon wie einige unten geschrieben, wie von 2014.
Faruk Polat
Faruk Polat Vor 28 Tage
Wenn ich mir den Touch-Screnn in der Mittelkonsole ansehe mit dicken Seitenrändern, muss ich mich Fragen ob Mercedes in 2021 angekommen ist?
lttl_lion
lttl_lion Vor 28 Tage
wenn ich mir diesen Kommentar ansehe, so kommt es mir glatt so vor als hätte jemand nicht bis Fakt #5 geschaut, sondern direkt geurteilt!
Edgar Renje
Edgar Renje Vor 28 Tage
Geld sparen und Renault kaufen.
Pfau Thomas
Pfau Thomas Vor 28 Tage
Nicht mal 300 Km kommt das Ding. Der Einphasenlader beim Typ 2 ist nicht mehr Zeitgemäß. Was wir er denn kosten ? 40000.- € (etwa 80000.- DM)
Cave canem
Cave canem Vor 28 Tage
Niemals. Mein Tipp eher um die 60.000 Liste für die "Top Version".
Wonder Muffin
Wonder Muffin Vor 28 Tage
Ist das eine hässliche Kiste.
Peace&Love
Peace&Love Vor 28 Tage
Sieht Top aus👍👍👍
Drieter Ujobolus
Drieter Ujobolus Vor 28 Tage
OMG, an alle Autohersteller! Hört bitte auf einfahrbahre/versteckte Türgriffe zu verbauen. Das braucht niemand!
Drieter Ujobolus
Drieter Ujobolus Vor 28 Tage
@Lil Lauch Erstens der Abfuck wenn das Ding mal kaput ist und ich verspreche es dir es wird kaput gehen. Reparaturkosten wie bei nem Gebrauchtwagenkauf weil es ist ja innovative Technik und bla bla bla. Dabei wird China Schrott verbaut. Zweitens wegen der Haptik, da die Elektronik nicht so schnell reagiert wie ein normaler Türgriff und es fühlt sich an als wär die Tür verschlossen und in der nächsten Sekunde reagiert die Technik. Und drittens sieht ein normaler Türgriff optisch besser aus (Ja, das ist Geschmacksache). Und Bonuspunkt: Wie kommt man ins Auto wenn die Batterie sich lehrsaugt? Genau! Das ist alles mit weiter hohen Unkosten verbunden. Es gibt so viele andere Bereiche wo man das Auto verbessern muss und ganz bestimmt an den Türgriffen!
Lil Lauch
Lil Lauch Vor 28 Tage
@Drieter Ujobolus Also bei teueren Autos warum nicht. Allerdings hab ich noch nie ein Auto mit solchen Türgriffen im Alltag verwendet. Wenn das nervig ist, sollte man es zumindest nur als Extra anbieten.
Drieter Ujobolus
Drieter Ujobolus Vor 28 Tage
@Lil Lauch Scheiss drauf, ehrlich!
Nimm Rod
Nimm Rod Vor 28 Tage
Wird die Serie nicht bekommen. Zu teuer. Ist nur eine Studie
Lil Lauch
Lil Lauch Vor 28 Tage
Alles für den Cw-Wert
Patrick Armbruster
Patrick Armbruster Vor 28 Tage
Soso, die mutmasslichen Spezifikationen eines Autos, das erst in 1-2 Jahren auf den Markt kommen soll (EQT), enttäuschen euch. Bitte hört endlich auf, Spekulationen aufgrund von Konzeptfahrzeugen "Fakten" zu nennen. Und erwähnt wenigstens auch im Titel, dass es hier nicht um den EQT, sondern um das Concept EQT geht.
Michi Becker
Michi Becker Vor 28 Tage
Das wird eh nicht so kommen wie das vorgestellt wird. Warum man das trotzdem präsentiert und die "Fakten" nennt ist mir ein absolutes Rätsel.
segas145
segas145 Vor 28 Tage
Ein Renault zum Daimler Preis …
segas145
segas145 Vor 28 Tage
@Luca Danke für den Hinweis !
Luca
Luca Vor 28 Tage
Daimer...wieder die Experten unterwegs.
TYPE xxi - WOLF
TYPE xxi - WOLF Vor 28 Tage
CITAN ist Murks, alles aus der Kooperation ist Murks so wie der neue RENAULT TWINGO elektrisch, gerade erst auf der Autobahn mit 10% SOC liegen geblieben. In youtube einfach nach "Battery Life" Kanal suchen und dort nach "Autobahn" oder direkt nach "dJg748sh0zg" und dann kann man live sehen, wie ein PRESSEFAHRZEUG verkackt hat. Das BMS zeigte 10% SOC und damit 20 km Reichweite an, aber die Batterie war voll platt, denn 800m abgeschleppt bis zum Lader, erwachte der am Lader zum Leben. 3 cm breite Ränder um das Display = PREMIUM ? ... ein Armutszeugnis und das in der Designstudie, kann ja nur noch übler werden als es nun schon ist. Hier der electric Twingo, das Pressefahrzeug mit der übelsten Panne, falscher Reichweitenanzeige ! debins.info/dash/m3ygnWduo81nrsw/video.html
B.D.
B.D. Vor 28 Tage
Der wird sich genauso wenig durchsetzten können wie die X Klasse:((
Abdullah Yıldırım
Nach 2,5 Jahren Combo Life und 70tsd. Km wünsche ich mir schon eine hochwertigeren Kastenwagen. Weil die Dinger einfach nicht Langstrecken tauglich sind was Isolierung und innen Geräusche angeht.
Abdullah Yıldırım
@Olti 🤣🤣 stimmt auch die lade pausen machen das wieder gut
Olti
Olti Vor 28 Tage
Mit 250 km ist der aber auch nich Langstreckentauglich lol 😂
Sven Kasprzyk
Sven Kasprzyk Vor 28 Tage
Ein Fakt für hobbysportler oder Familien, weite reisen zu Wettkämpfen oder in ein anderes land für den urlaub könnt ihr (in normaler „schneller“ Zeit vergessen. Dank elektro
I. K.
I. K. Vor 28 Tage
Propaganda des chinesischen Staatskonzerns (60% Anteile an Daimler) für die grüne kommunistische Planwirtschaft der schon vor 100 Jahren gescheiterten Batterietechnologie.
hans peter
hans peter Vor 28 Tage
hahahaha du afd wähler
André Schachel
André Schachel Vor 28 Tage
Und ich hatte schon befürchtet, dass es nur noch sinnlose SUVs gibt.
Ein Autofan
Ein Autofan Vor 28 Tage
Nee, auch überflüssige Elektro-Van's...
IMPORT TUNER
IMPORT TUNER Vor 28 Tage
Hässlich, nutzlos dank E Motor, unleistbar
Johann Ulrich
Johann Ulrich Vor 28 Tage
Wieso nicht das Display wie aus der c-Klasse 2019 (das Breite)?
The Bird
The Bird Vor 27 Tage
@Luca in der G Klasse soll er ja kommen das wird krank
Luca
Luca Vor 27 Tage
@The Bird joo🔥 Vielleicht im nächsten EQV👌🏻
The Bird
The Bird Vor 28 Tage
Oder Hyperscreen das wäre mal futuristisch
alphastratus
alphastratus Vor 28 Tage
Weil die tragende Struktur unterm Armaturenbrett vermutlich von Renault vorgegeben ist.
Neicou
Neicou Vor 28 Tage
@Patrick Armbruster Wie nice wäre das bitte? 😅😂
ArtemMyLife
ArtemMyLife Vor 28 Tage
Design Außen Top innen Flop... Reichweite ein Witz!
Paul Plain
Paul Plain Vor 28 Tage
Écoutez
Johannes Carl
Johannes Carl Vor 28 Tage
Der Touchscreen sieht aus wie aus 2014..
Lonely Benzer
Lonely Benzer Vor 26 Tage
@Daniel D. fehlt bei Zündung an nur noch Windows 98 Startmelodie 😂
Josef Hubmayer
Josef Hubmayer Vor 27 Tage
@Daniel D. Ja eine ganze Katastrophe dieses Cockpit :-(( und ich fürchte unpraktisches laden wenig reichweite und zuwenig Assistenten alles in allen wahrscheindlich das schlechteste modell von mercedes
Daniel D.
Daniel D. Vor 27 Tage
So etwas gab es maximal bis 1994. 😁
Crimson Flex
Crimson Flex Vor 28 Tage
Es ist schon fast deprimierend, wenn ein deutscher Autohersteller mit einem Französischen zusammenarbeiten muss, damit man einen anständigen Stromer entwickeln kann.
Crimson Flex
Crimson Flex Vor 28 Tage
@XY Z Die französischen Herstellern machen richtig viel besser als die Deutschen aktuell. Man hat sich hierzulande schlicht darauf ausgeruht, die besseren Autos zu haben und der bestehenden Technik einfach ein paar Farbtupfer verpasst und die aktuelle Entwicklung völlig verpasst. Wo hier noch E-Motoren in bestehende Plattformen gequetscht wurden, hat man in anderen Ländern komplette neue Plattformen für Stromer entwickelt und ist halt unseren Herstellern dadurch um Jahre voraus.
XY Z
XY Z Vor 28 Tage
PSA als auch der Renault Konzern machen viel richtig zur Zeit. Ich gebe gerne zu, dass früher die dt. Autos die Besten waren, heute sehe ich das ganz anders. Das neue Interieur von DS als Luxusmarke von PSA finde ich besser gelungen als das von BMW, etc. und das schöne ist, dass man absolut in Frankreich bei jedem Auto keinen Einheitsbrei bekommt. Wenn mir jemand erzählen will, der Porsche Cayman sei besser als eine Alpine A110 S, der hat keinen Verstand von dem, was einen Sportwagen ausmacht. Ich finde es gut, dass es auch aus Asien ernstzunehmende Konkurrenz gibt, damit die dt. vllt. mal wieder ein bisschen in die Gänge kommen.
Moritz Fie
Moritz Fie Vor 28 Tage
Der sieht auch für einen Van Echt scheiße aus
LikeMaiki
LikeMaiki Vor 28 Tage
Für einen Van sieht er richtig gut aus. 👍
alphastratus
alphastratus Vor 28 Tage
@Autobeauftragter Verglichen mit einem Sprinter schon ziemlich.
Autobeauftragter
Autobeauftragter Vor 28 Tage
Aber für einen Mercedes weniger
RedBanana
RedBanana Vor 28 Tage
Bleibt nur die Frage, wer braucht so ein Auto?
Freddy M.
Freddy M. Vor 28 Tage
Wieso muss bei Mercedes das Design der Oberfläche der Displays immer so altbacken aussehen. Wann machen die endlich mal ein Update?
W N
W N Vor 28 Tage
...sicherlich von Renault so übernommen (aus Kostengründen), sonst hätte man es ja auch von der A / B-Klasse verwenden können...
alphastratus
alphastratus Vor 28 Tage
Weil die meisten Kunden relativ alt sind, um genügend Geld für so ein Auto zusammen zu haben.
Nächster
Philipp 🤍
3:17
Aufrufe 68 Tsd.